Prof. Dr. med. Peter Vajkoczy

Prof. Dr. med. Peter Vajkoczy

Direktor der Klinik


Charité – Universitätsmedizin BerlinKlinik für Neurochirurgie mit Arbeitsbereich Pädiatrische Neurochirurgie
Charitéplatz 1 (Campusadresse: Bettenhochhaus, Luisenstr. 64)
10117 Berlin

Charité – Universitätsmedizin BerlinKlinik für Neurochirurgie mit Arbeitsbereich Pädiatrische Neurochirurgie


Therapeutisches Leistungsspektrum

  • Mikrochirurgische Operation von Hirntumoren
  • Therapie von Schädelbasistumoren (Hypophysenadenom, Akusticusneurinom)
  • Chirurgische Therapie von Gehirn-Gefäßmalformationen (Aneuyrsmen, Angiome)
  • Minimal-invasive Therapie von Bandscheibenvorfallen / Spinalstenosen
  • Stabilisierung von Wirbelsäulendeformitäten
  • Chirurgische Therapie von Wirbelsäulentumoren

Wir über uns

Prof. Dr. med. Peter Vajkoczy ist international renommierter Neurochirurg und Direktor der Neurochirurgischen Klinik der Charité Berlin. Sein Werdegang umfasst zahlreiche Stationen als Neurochirurg in renommierten Kliniken, darunter die Universitätskliniken in Mannheim, Heidelberg und München.

Als ausgewiesener Spezialist für komplexe neurochirurgische Erkrankungen verfügt Prof. Vajkoczy über ein herausragendes Fachwissen aus drei Jahrzehnten als Mediziner. Über 800 Operationen pro Jahr bereichern seine praktischen Erfahrungen. Schwerpunkte seines neurochirurgischen Schaffens sind Operationen am Gehirn und an der Wirbelsäule. Beide Körperbereiche bestehen aus feinsten Gewebestrukturen mit Nerven und Blutgefäßen in einer festen knöchernen Schutzhülle.

Prof. Vajkoczy operiert sowohl gefäßchirurgisch Aneurysmen, Angiome und Bypässe als auch Tumoren des Gehirns. An der Wirbelsäule ist Prof. Vajkoczy auf korrigierende und stabilisierende Eingriffe spezialisiert, die bei Entzündungen und degenerativen Erkrankungen zum Einsatz kommen. Dazu gehören Bandscheibenvorfälle, Spinalkanalstenosen und Nervenkompressionssyndrome.

Die neurochirurgische Klinik der Berliner Charité bietet Prof. Vajkoczy mit ihrer Größe, Ausstattung und eng vernetzten Anbindung an die Wissenschaft ein optimales Wirkungsumfeld für die Behandlung auch komplizierter Krankheitsfälle. An drei Standorten in Berlin wird das gesamte Spektrum der Erkrankungen des peripheren und zentralen Nervensystems abgedeckt.

Diagnostisches Leistungsspektrum

  • Magnetresonanztomographie
  • Computertomographie
  • Konventionelles Röntgen
  • Angiographie
  • Myelographie
  • Intraoperatives Neuromonitoring
  • Neuronavigation
  • Intraoperative Fluoreszenzangiographie
  • Transkranielle Magnetstimulation
  • Nervenleitgeschwindigkeit, Elektromyographie, evozierte Potentiale
  • Doppler Sonographie der hirnversorgenden Gefäße


Therapeutisches Leistungsspektrum

Zerebrovaskuläre Erkrankungen:

  • Aneurysmen der hirnversorgenden Gefäße
  • Arteriovenöse Fehlbildungen (AVM)
  • Zerebrale Ischämie (Bypasschirurgie)


Hirntumore:

  • Hirneigene Tumore (Gliome, Astrozytome etc.)
  • Hirnmetastasen


Schädelbasistumore:

  • Akustikusneurinome
  • Meningeome
  • Hypophysenadenome
  • Chordome


Erkrankungen der Wirbelsäule:

  • Tumoren der Wirbelsäule
  • Frakturen der Wirbelsäule
  • Bandscheibenvorfälle
  • Degenerative Veränderungen der Wirbelsäule


Erkrankungen des peripheren Nervensystems:

  • Carpaltunnelsyndrom
  • Sulcus-ulnaris-Syndrom
  • Tarsaltunnelsyndrom
  • Nerventumoren
  • Akute Nervenverletzungen


Erkrankungen des Liquorsystems:

  • Hydrocephalus / Normaldruckhydrocephalus (NPH)
  • Aquäduktstenose
  • Chiari-Malformationen


Funktionelle Neurochirurgie/Schmerztherapie:

  • Epilepsiechirurgie
  • Elektrodenimplantation bei M. Parkinson, Dystonie
  • Trigeminusneuralgie
  • Spinal-Cord-Stimulation (SCS)
  • Vagus-Nerv-Stimulatoren


Galeriebilder


Zertifizierungen:

Zertifikat

Ausgesuchter Experte im Fachbereich Wirbelsäulenchirurgie

KONTAKT DETAILS

Adresse:
Charité – Universitätsmedizin BerlinKlinik für Neurochirurgie mit Arbeitsbereich Pädiatrische Neurochirurgie
Charitéplatz 1 (Campusadresse: Bettenhochhaus, Luisenstr. 64)
10117 Berlin
Deutschland



Besondere Angebote / Service / Zimmer

  • Internationaler Patientenservice (Charité International)
  • Mehrsprachige Ärzte und Pflegekräfte